Der Prozessor - Welcher Prozessor ist für mich geeignet?

Der Prozessor (CPU), das Herz eines jeden PC´s, ist die wichtigste Komponente in einem PC. Sie verteilt alle Aufgaben und noch viel mehr. Sie besteht aus 2-16 Kernen und nochmal so vielen sogenannten logischen Kernen (Threads). Es gibt 2 sehr bekannte Hersteller: Intel und AMD.


Fangen wir mit Intel an. Intel teilt seine (Konsumenten-Desktop) Prozessoren in verschiedene Klassen ein, welche jeweils noch mehr Unterklassen haben:



Wenn man lieber etwas günstiger einkaufen will sollte man sich nach PC´s mit AMD Prozessoren umschauen. Auch AMD teilt ihre Prozessoren in Klassen ein:


AMD ist meist günstiger und war früher meistens langsamer. Die hat sich mit den neuen Ryzen CPU´s jedoch geändert! Diese bieten ein weites Spektrum an Leistung und sind bei gleicher Leistung günstiger als die Intel-Konkurrenten. Zudem besitzt AMD noch eine Paarung aus Prozessor und Grafikkarte welche von AMD "APU" genannt wird. Diese Prozessoren sind auch für Gamer mit kleinem Anspruch eine option, da sie eine sehr leistungsstarke iGPU besitzen.


Für Office Anwendungen reichen grundsätzlich schwächere Prozessoren wie z.b. ein AMD Athlon oder Intel Pentium Prozessor der neueren Generation (2010) locker aus, für Gaming bzw. Power-User sollte es schon mindestens ein Intel i5 bzw. AMD FX 83XX Prozessor sein. Wer wirklich viel Rechen Leistung braucht schaut sich am besten nach einem Intel i7,i9 bzw. AMD Ryzen Prozessor um.

Aus der Frage, welchen Prozessor man benötigt wird schnell de Frage welches Mainboard man für den ausgesuchten Prozessor braucht. Nicht jeder Prozessor passt auf jedes Mainboard. Der Sockel der beiden Komponenten muss gleich sein, d.h. das ein Prozessor auch nur auf dem entsprechenden Motherboard passt, wenn der Sockel die gleiche Nummer hat.

Bsp. No1:


Dieses Motherboard besitzt den Sockel LGA 1151, somit kommt nur eine CPU in Frage welcher von Intel stammt, da LGA eine Sockelbezeichnung von Intel ist. Außerdem muss die Sockelnummer LGA 1151 auch in der Beschreibung des Prozessors wiederzufinden sein. Probieren sie es ruhig mal selbst aus und suchen sie nun nach einem Prozessor!

Bsp. No2:

Ryzen-Sockel

Dieses Motherboard besitzt den Sockel PGA AM4 welcher der Sockel des neuen Ryzen CPU-Satzes ist. Somit sind nur Ryzen CPU´s zu diesem Sockel kompatibel.
Sie sehen nun das es sehr viele unterschiedliche Sockel gibt, hauptsächlich dadurch das CPU´s immer mehr Bandbreite brauchten und somit die Anzahl an Pins zu CPU immer zahlreicher wurden. ACHTUNG! Sie dürfen niemals eine CPU in einen Sockel stecken wenn diese nicht kompatibel sind! Das Resultat wäre eine Beschädigung beider Produkte! Hier geht es weiter zu der Mainboard-Seite